Shiatsu-Grundausbildung

 In Kooperation mit dem ESI (Europäisches Shiatsu Institut) organisieren wir hier in Dresden erstmalig die Stufe 1 der Shiatsu Ausbildung. Im Anfängerkurs werden wir die 12 traditionellen Meridiane kennenlernen wie sie aus der Akupunktur, dem Tai Chi, dem Qigong und ähnlichen Methoden bekannt sind. Neben der Theorie über die Meridianverläufe, ihre Bedeutung und Funktionen steht ein großer praktischer Teil: einfache Grundtechniken zum Behandeln aller Meridiane und Übungen durch die die Wahrnehmung für die Lebensenergie (Ki) bei sich selbst und bei den ÜbungspartnerInnen geschult wird.

Dieser Kurs gibt die Möglichkeit, Shiatsu kennenzulernen und problemlos eine einfache Behandlung im Familienkreis anzuwenden.

 

Den Unterricht gestalten wir lebendig und abwechslungsreich. Er ist klar strukturiert und wechselt themenbezogen zwischen Theorie und Praxis und gibt Zeit und Raum für spielerische und experimentelle Lernerfahrung. Neben den Shiatsu spezifischen Themen legen wir großen Wert auf das Erarbeiten der eigenen Sensibilität, der energetischen Wahrnehmungsfähigkeit und dem achtsamen, respektvollen Umgang mit den KlientInnen. Stille, entspannende und meditative Phasen helfen, das Gelernte zu vertiefen und zu integrieren.

Die Ausbildung besteht aus drei Abschnitten

I Traditionelles Meridiansystem :: Stufe 1 – 3

II Meridiansystem nach Masunaga :: Stufe 4 – 5 

III Shiatsu in der professionellen Praxis :: Stufe 6 – 7

und Weiteren Lehrveranstaltungen zu Medizinischem Grundwissen, dem Grundwissen der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), dem Psychologischen Grundwissen und Übung / Praxis. Dazu kommen Tutorien, Shiatsu Selbsterfahrung und Spezialseminare.

Die SchülerInnen üben auch eigenständig im Selbststudium, dokumentieren Sitzungen und erarbeiten Fallbeschreibungen und -studien.

ESI Diplomierte genießen international hohe Anerkennung.

 

 

 

 

 

Termine

 Infoabend //

6. Juni 2019 18:00-19:30

Kursort:  Moksha Dresden, Arnoldstraße 16, 01307 Dresden

Preis: EUR 10,00

 

Stufe 1 //

7. - 9. Juni 2019 & 14. - 16. Juni 2019

Kursleitung: Klaus Metzner & Allegra Rout (Assistenz)

Kursort: Moksha Dresden, Arnoldstraße 16, 01307 Dresden

Preis: Frühbucher (bis 3 Wochen vor Kursbeginn): EUR 390,00    

             Normalpreis: Euro 430,00

 

DAS EUROPÄISCHE SHIATSU INSTITUT – ESI

 

Das Europäische Shiatsu Institut – ESI – besteht seit 1989. Nach sieben Jahren Organisation und Unterricht für das Ohashi Institut schlossen sich dessen ehemalige Mitglieder im Herbst 1989 zu einer europäischen Schule zusammen. Seitdem ist das ESI in insgesamt 12 Instituten in Wien, Berlin, München, Münster, Mailand, Florenz, Rom und Turin mit einem gemeinsamen Unterrichtsprogramm vertreten. Damit ist das ESI eine der ältesten Shiatsu-Schulen im europäischen Raum und steht sowohl für langjährige Erfahrungund Kontinuität als auch für beständige Veränderung und Weiterentwicklung.

Die Ausbildung am ESI ist von den jeweiligen nationalen Shiatsu-Verbänden anerkannt.Es gibt in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Anforderungen der Berufsverbände an einzelne Inhalte sowie an den Umfang der Ausbildung. Diese Anforderungen werden von unseren Instituten in den entsprechenden Ländern erfüllt.

Weitere Infos zur Ausbildung:

ESI München: www.shiatsu.de/muenchen

ESI allgemein: www.shiatsu-institut.eu