R O O T E D   I N   E S S E N C E //

 

In den Nieren ruht unsere Urenergie, unsere Lebensessenz. Die vorgeburtliche Energie, welche wir von unseren Eltern mitbekommen haben, sitzt hier in der tiefsten Energieschicht. Die Nieren sind unsere treibende Kraft. Was möchte ich aus meiner Tiefe ins Leben nach vorne bringen?
 
Die Nieren werden der Wandlungsphase des Wassers zugeordnet und entsprechen aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin dem Winter. Alles ist still und zurückgezogen. Die Stille des Winters ist eine Phase der Ruhe und Erholung, in der wir innerlich klar und gereinigt werden. Das Unergründliche im Wasser kann Angst auslösen. In den Tiefen des Gewässers liegen unsere Urinstinkte. Einerseits das Urvertrauen, sich dem Leben angstfrei hinzugeben und anderseits unsere Urängste.
Mit diesen Beobachtungen aus der Natur haben die alten Daoisten eine Brücke zum menschlichen Körper und den Funktionen der Organkreisläufe geschaffen. Aus diesen Parallelen zwischen Mensch und Natur ist das System des Fünf Elemente aus der TCM entstanden. Gerne werden sie auch als die fünf Wandlungsphasen bezeichnet und in einem Kreis angeordnet, der ein dynamisches Zusammenspiel darstellen soll.
 
Um im eigenen Körper anzukommen werden wir uns einigen Körperübungen, welche spezifische Meridiane ansprechen, widmen. Von unserem Körper gehen wir bewegend in Kontakt mit einem Übungspartner. Über das Lehnen an den Anderen nehmen wir über den Kontaktpunkt wahr, wie der andere sich anfühlt. Aus dem Aufnehmen und Lösen des Kontakts entwickelt sich ein Spiel mit Gewicht und Berührung, es ergeben sich immer wieder neue Möglichkeiten.
Das Lehnen ist im Shiatsu die Basis. Aus einer guten, offenen eigenen Ausrichtung an den Anderen anzulehnen bewirkt zum einen das bei Sich sein und gleichzeitig dem Anderen zugewandt zu sein.
Das gemeinsame Shiatsu Praktizieren ist wunderbar, da alle davon profitieren können. Mit einfachen Techniken ist es möglich eine wirkungsvolle und ganzheitliche Behandlung zu erlernen.
 
Shiatsu findet auf einer Futon Matte wie in der japanischen Tradition auf dem Boden statt. Der Körper ist in bequemer, lockerer Kleidung eingehüllt, um sich best möglichst zu bewegen und bewegt zu werden.
 
Zeit // 16:00-19:00 / Samstag der 14. Dezember 2019
Preis // Normal 35.- / Ermässigt 30.- (nach Absprache)
Anmeldung gerne unter der Nummer: 01725370362
oder über das Cardea: http://cardea.me
 
Ich freue mich auf Dich!
Allegra